Datenrettung Festplatte

Datenrettung Festplatte

Alle wichtigen Daten, die sich auf einem Computer oder Laptop befinden, werden auf der Festplatte gespeichert, soweit nicht ein anderes Speichermedium ausgewählt wurde. Das ist bei jedem Computer der Fall, egal ob Firmencomputer oder Heim-PC. Im Gegensatz zu den privaten Daten zu Hause, die oft nur einen sentimentalen Wert für den Besitzer haben, sind die Festplatten in Unternehmen auch mit einem finanziellen Wert verbunden. Falls es eines Tages einmal zu dem Ausfall der Festplatte kommen sollte, musst dies jedoch nicht das Ende bedeuten. Gerade für Unternehmen kann das Fortbestehen nach einem Hardwareunfall gewährleistet werden.

Viele erstellen ein sogenanntes Backup, mit der eine Datenrettung der Festplatte möglich ist, da es extern bzw. auf einer anderen Festplatte gespeichert wurde. Heute gibt es auch die Möglichkeit des Clouding, bei dem Daten im Internet online gespeichert werden. Doch es kann auch einmal passieren, dass kein Backup erstellt wurde oder der letzte Speicherpunkt zu lange zurück liegt, um die wichtigsten und neusten Daten zu beinhalten. In solch einem Fall kann eine Festplattendatenrettung die Lösung sein. Viele wissen auch nicht, dass selbst eine Datenrettung der Festplatte noch möglich ist, wenn man die Daten bereits gelöscht hat, solange sie nicht mit einem entsprechenden Löschprogramm überschrieben wurde.

Es gibt IT Firmen die sich eigens auf die Datenrettung von Festplatten spezialisiert haben und sind in der Regel bei einem Defekt der Festplatte die letzte Hoffnung. Jedoch hat solche eine Datenrettungsaktion ihren Preis und kann mitunter recht schnell mehrere Tausend Euro kosten, abhängig von der Menge an Daten. Solch eine Firma kann allerdings auch eine Datenrettung durchführen, wenn kein normaler Defekt der Festplatte vorliegt, sondern beispielsweise ein Wasserschaden vorhanden ist. Selbst wenn es gebrannt hat und die Platte deshalb vollständig verschmort wurde, ist eine Rettung durch den Spezialisten noch durchaus möglich, denn Festplatten sind robuster als sie den Anschein haben. Es gibt allerdings auch vereinzelte Fälle in denen eine Rettung nicht mehr möglich ist. Unter anderem ist dies der Fall, wenn mit einem sehr starken Magnet direkt an der Festplatte hantiert wurde oder die Datenscheibe komplett in Einzelteile zersprungen ist.

Was wäre die Arbeit im Büro, im Supermarkt, in der Arztpraxis et cetera ohne Computer? Was früher nahezu undenkbar schien, ist heute gängiger Alltag. Ohne die computergestützte Technik geht gar nichts mehr. Was aber, wenn der PC mal streikt und eine Datenrettung (mehr Infos dazu unter www.datenrettung-festplatte.ch ) erforderlich ist? Da ist mitunter guter Rat teuer. Wie gut, wenn man da unter anderem auf erfahrene Profis setzen kann, die neben umfassendem Know-how sogar einen gratis Transportservice offerieren? Das ist Service, wie man ihn schätzt.


Weitere nützliche Infos

Datenmanagement - Daten verwalten

... Geschäftsprozessen nachgesehen werden. Umgekehrt bedeutet das aber auch, das Prozesse im Unternehmen in den Bereichen Erfassung, Bearbeitung und Auswahlverwertung der weiterlesen